Wasserverbrauch

 

wasserverbrauch

 

Zum Leben benötigst du Wasser - ohne kann ein Mensch nur wenige Tage überleben. Durch Nahrung und Getränke nimmst du täglich rund zwei Liter zu dir. Weit höher ist jedoch die Wassermenge, die du für andere Zwecke benötigst (duschen, waschen, Geschirr spülen...)

Weisst du, wie viel Wasser du täglich brauchst?

Überprüfe deinen täglichen Wasserverbrauch: Notiere dazu einen Tag lang, wie  viel Wasser du wozu brauchst. Benutze für deine Notizen das "Wasserprotokoll".  Die Durchschnittszahlen auf dem Wasserprotokoll helfen dir bei dieser Aufgabe.

 

Mehr zum täglichen Wasserverbrauch und zum Begriff  "virtuelles Wasser" erfährst du auf diesen Seiten:
  •  Messreihen ermöglichen dir, den Wasserverbrauch von bestimmten Tätigkeiten genau festzustellen. Du findest hier alle nötigen Informationen dazu!

Mit allem, was du konsumierst (Lebensmittel, Kleider, Spielzeug etc) verbrauchst du unbewusst zusätzlich Wasser, sogenanntes "virtuelles Wasser". Gemeint ist damit das Wasser, das für die Herstellung des Produktes verbraucht worden ist. Kannst du dir vorstellen, dass die Herstellung eines Hamburgers 2400 Liter Wasser benötigt?

  • Was ist virtuelles Wasser? erklärt dir dieses schwierige Thema näher.
    (Die Angaben beziehen sich auf Deutschland, gelten aber für die Schweiz genauso!)

Bist du ein Klimawandler?

Häufigere Hochwasser, Hitzewellen, sommerliche Wasserknappheit, Schneemangel und neue Schädlinge: Der Klimawandel ist für uns alle spürbar.

  • Was bewegt dich angesichts des Klimawandels?
  • Welche Beobachtungen machst du?
  • Gibt es Klimaschutzprojekte, bei denen du mitmachst?

Schick uns deine Geschichte (max. 1600 Zeichen), zusammen mit deinem Bild an afu@bd.so.ch