Frösche, Kröten - Amphibien

frosch

Frösche, Kröten und Unken zählt man zu den Froschlurchen. Froschlurche sind Amphibien, was bedeutet, dass sie auf dem Land und im Wasser leben. Alle Amphibien sind Kaltblüter. Da heißt aber nicht, dass sie unbedingt einen kalten Körper haben. Gemeint ist, die Fähigkeit, die Körpertemperatur der Umgebungstemperatur anzupassen. Daher werden sie auch als wechselwarme Tiere bezeichnet. Bei Kälte werden sie langsam und träge. Bei Wärme sind sie flink und lebhaft. Meist werden sie erst in der Dämmerung und nachts richtig munter.
Tagsüber ruhen sie sich aus oder nehmen am Ufer oder im seichten Wasser ein Sonnenbad. Droht Gefahr, verschwinden sie blitzschnell.

  • Alles Quak - Informationsseite zum Frosch für Schüler (allgemeine Infos, Bastelanleitungen, Geschichten...)
  • Froschlurche - ein kleiner Selbstlernkurs zum Thema Amphibien

Willst du mehr über Froschlurche wissen?

  • Froschnetz - Aktuelles aus der Froschwelt (Biologie, Lebensraum, Arten, Gefährdung...) tom_2