Was wächst am Bach?

Verschiedene Pflanzen lieben einen Standort in der Nähe eines Fliessgewässers. Sie können sich im feuchten Boden besonders gut entwickeln. Zu ihnen gehören unter anderem:

  • Milzkraut
  • Sumpfdotterblume
  • Bachnelkenwurz
  • Mädesüss
  • Silberweide
  • Schwarzerle
  • Esche

Zu diesen Pflanzen findest du hier Bilder und Beschreibungen.

Einige Pflanzen wachsen auch direkt im Wasser. Sie haben wichtige Funktionen für die Tiere. Einige davon sind:

  • Klettermöglichkeit durch aus dem Wasser ragende Pflanzen
  • Anflug- und Rastmöglichkeit für Gaukler
  • Versteckmöglichkeit in Pflanzenteilen unter Wasser
  • Ei-/Laichablage an Blättern
  • Futter für Enten und Fische

Entdeckst du am Bach / Fluss eine Pflanze, die dich ganz besonders beeindruckt?
Dann....

kamera..... fotografiere sie! Mit Hilfe eines Bestimmungsbuchs oder des Internets kannst du sie zu Hause bestimmen. Erfasse die Pflanze - mit Angabe des Fundortes - bei den Umweltdetektiven! 

Du kannst auch den Beobachtungsbogen nutzen!

compy

 

Aufgepasst!

Entdeckst du auch Pflanzen, die hier fremd sind - sogenannte Neophyten. Diese sind aus gebietsfremden Orten eingewandert und verbreiten sich schnell. Sie bedrohen unsere einheimischen Pflanzen, deshalb muss ihre Ausbreitung überwacht werden.