Wasser

Verschiedene Pflanzen lieben einen Standort in der Nähe eines Fliessgewässers. Sie können sich im feuchten Boden besonders gut entwickeln. Zu ihnen gehören unter anderem:

  • Milzkraut
  • Sumpfdotterblume
  • Bachnelkenwurz
  • Mädesüss
  • Silberweide
  • Schwarzerle
  • Esche

Zu diesen Pflanzen findest du hier Bilder und Beschreibungen.

Einige Pflanzen wachsen auch direkt im Wasser. Sie haben wichtige Funktionen für die Tiere. Einige davon sind:

  • Klettermöglichkeit durch aus dem Wasser ragende Pflanzen
  • Anflug- und Rastmöglichkeit für Gaukler
  • Versteckmöglichkeit in Pflanzenteilen unter Wasser
  • Ei-/Laichablage an Blättern
  • Futter für Enten und Fische

Entdeckst du am Bach / Fluss eine Pflanze, die dich ganz besonders beeindruckt?
Dann....

kamera..... fotografiere sie! Mit Hilfe eines Bestimmungsbuchs oder des Internets kannst du sie zu Hause bestimmen. 

Du kannst auch den Beobachtungsbogen nutzen!

compy

 

Aufgepasst!

Entdeckst du auch Pflanzen, die hier fremd sind - sogenannte Neophyten. Diese sind aus gebietsfremden Orten eingewandert und verbreiten sich schnell. Sie bedrohen unsere einheimischen Pflanzen, deshalb muss ihre Ausbreitung überwacht werden.