Frassspuren an Haselnüssen - wer ist der "Täter"?

haselnussWir schätzen Haselnüsse in Kuchen, Guetzli oder im Studentenfutter. Haselmaus

Aber auch viele Tiere - zum Beispiel die Haselmaus - haben diese Nüsse zum Fressen gern. Doch die Nussschale ist hart. Die Tiere müssen sich anstrengen, um an den zarten Kern zu gelangen. Ihre Arbeit hinterlässt Spuren - eindeutige Spuren. Diese verraten dir, wer die Nuss geknackt hat. 

Spurensuche ist wie ein Detektivspiel. Es ist nicht immer möglich, sofort Spuren zu finden. Es braucht Geduld. Mit achtsamen Augen bist du bist du rasch ein erfolgreicher Nussjäger und weisst, welche scheuen Tiere in deiner Umgebung unterwegs sind.

Das grosse Haselnussfressen (Auftrag Oktober)