Begleitmaterialien

Hier werden fortlaufend Hinweise / Unterlagen zu Themen, die in den Wimmelbildern angeregt werden, ergänzt.

Lärm und Schall

Lärm wird auch in Schulen  zu einem immer größeren Problem. Ein überhöhter Lärmpegel beeinträchtigt das Konzentrations- und Lernvermögen der Schüler. Die Auseinandersetzung mit dem Thema Lärm soll zugleich ein Hinwenden zum aktiven Zuhören und Wahrnehmen sein.

Die Fähigkeit zuzuhören wird meist als gegeben vorausgesetzt . Dass man lernen muss zuzuhören, nachzufragen, sein Wissen nachfragenden Zuhörern darzulegen, wird häufig nicht als pädagogische Aufgabe aufgenommen. Dabei verbringen die Kinder die meiste Zeit im Unterricht mit Zuhören - dem Lehrervortrag, dem Unterrichtsgespräch, der direkten Instruktion, den Mitschülern in der Partner- oder Gruppenarbeit (vgl. Imhof 2004).

Lärmorama - eine interaktive, modular aufgebaute Plattform rund ums Thema Lärm.
Informationen und vor allem viele Hörbeispiele, Bilder, Berechnungswerkzeuge und Spiele entführen uns in die Welt des Lärms.

Stille und Rabatz - ein Märchen zum Thema Lärm
Indem König Rabatz sich auf den Weg macht, die wunderschöne Prinzessin Ellits zu befreien, wird er mit den Auswirkungen seines eigenen Lärms konfrontiert.
Das Märchen könnte auch als Hörspiel vertont werden.

Kanton Solothurn
kostenloser Lärmunterricht: Lärm - dein Ohr schläft nie