• BSieben 7oden ist Lebensraum, Wasserfilter, Museum und Speicher für Trinkwasser. Entdecke mit zwölf  Beobachtungsaufträgen die Welt unter deinen Füssen.

    mehr

  • Ebaum messenntdecke die Geheimnisse eines Baums und beobachte ihn über einen längeren Zeitraum. Er verändert sich von Jahreszeit zu Jahreszeit und sieht bei Regenwetter anders aus als bei Sonnenschein.

    mehr

  • KnospeÜberall rund ums Schulhaus lauern "Naturschätze". Geh mit auf Safari und staune über eine zerlegte Knospe, ertappe eine Haselmaus oder mache Spinnennetze besser sichtbar.

    mehr 

  • LQ zecke 570x403Das Wetter, die Gewässer, die Luft, die Böden, die Tiere und Pflanzen und schliesslich auch die Menschen – alles und alle sind vom Klimawandel betroffen. Jetzt "reden" betroffenen Menschen und Tiere. Und was denkst du?

    mehr

Herbstfärbung der Blätter

Mit Hilfe des Sonnenlichts bilden grüne Blätter Nährstoffe für den Baum und zugleich Sauerstoff für Menschen und Tiere. Diesen Vorgang nennt man Photosynthese.

Für die Photosynthese benötigen die Blätter den grünen Farbstoff, der als Chlorophyll bezeichnet wird. Ohne ihn funktioniert die Photosynthese nicht.

Im Herbst hat die Sonne immer weniger Kraft und scheint auch weniger Stunden als im Sommer. Dadurch wird der grüne Farbstoff in den Blättern nach und nach abgebaut. Jetzt kann man in den Blättern auch andere Farbstoffe erkennen - gelbe oder rote.
Diese Farbstoffe sind immer in den Blättern, werden aber im Sommer vom grünen Farbstoff überdeckt.

Chromatographie - die Farben der Blätter gewinnen

Chromatographie Mit einem spannenden Experiment (Chromatographie) kannst du die Farben, die sich in einem Blatt befinden, hervorzaubern!

Arbeite nach dieser Anleitung.

Auf dem Bild siehst du links  die Farben eines verfärbten Kirschbaumblattes, rechts die Farben eines grünen Ahornblattes

Und warum wirft der Baum im Herbst die Blätter ab?

Wenn kein Chlorophyll mehr in den Blättern ist, bildet sich zwischen den Ästen und den Blättern eine Korkschicht. Damit ist das Blatt von jeglicher Versorgung durch den Baum abgeschnitten.
Das Blatt "verhungert" quasi und fällt herunter.

Impressum

Herausgeber

  • Amt für Umwelt Solothurn
  • Lehrmittelverlag Kanton Solothurn
  • Pädagogische Hochschule FHNW

Illustration

  • Ursula Koller, Rütihof

Kontakt

info@umweltdetektive.ch

Bist du ein Klimawandler?

Häufigere Hochwasser, Hitzewellen, sommerliche Wasserknappheit, Schneemangel und neue Schädlinge: Der Klimawandel ist für uns alle spürbar.

  • Was bewegt dich angesichts des Klimawandels?
  • Welche Beobachtungen machst du?
  • Gibt es Klimaschutzprojekte, bei denen du mitmachst?

Schick uns deine Geschichte (max. 1600 Zeichen), zusammen mit deinem Bild an afu@bd.so.ch